Im Rahmen einer Abendveranstaltung entwerfen wir gemeinsam mit Ihnen die Zukunft von Belval.

Mittwoch, 8. Mai, 18 bis 20 Uhr

Diskussionsabend über die Zukunft der Stadt Belval

ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Anwohner, Studenten, Arbeiternehmer von Belval, Sie alle sind zu einer Abendveranstaltung eingeladen, bei der wir uns über das neue Konzept für Mobilität und öffentliche Räume in Belval austauschen wollen. Ziel dieses Treffens ist es, zusammen eine urbane Zukunftsvision zu entwickeln, die unsere gemeinsamen Werte Innovation, Nachhaltigkeit und Gemeinwohl widerspiegelt.

Nachdem wir uns Ihre Entwürfe für die Zukunft der Mobilität und die Gestaltung des öffentlichen Raums in Belval angehört haben, ist es nun an der Zeit, die geplanten Initiativen zu teilen und darüber zu diskutieren. Unser Ziel für die kommenden Jahre ist ehrgeizig: Wir wollen die Stadtlandschaft von Belval umgestalten, indem wir den Schwerpunkt auf eine sanfte Mobilität mit nachhaltigeren Verkehrsmitteln legen und mehr Grün- und Freizeitflächen schaffen. Diese Vision für Belval stellt eine tiefe Verpflichtung zur Schaffung eines städtischen Umfelds dar, das eine hohe Lebensqualität für alle seine Bewohner fördert.

Kommen Sie am Mittwoch, dem 8. Mai, ab 18 Uhr zu einem bereichernden und informativen Austausch in die Halle des Poches à fonte. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen bei diesem interaktiven und geselligen Treffen, das in Form eines runden Tisches organisiert ist.

Dort wird sich auch die einzigartige Gelegenheit bieten, direkt mit den Experten von AGORA sowie mit Politikern aus Esch-sur-Alzette und Sanem zu sprechen. Wir sind davon überzeugt, dass Ihre Beteiligung und Ihre Ideen eine entscheidende Rolle für den Erfolg dieser Veränderung spielen werden.

Ihre Stimme ist bei der Mitgestaltung der Zukunft von Belval von entscheidender Bedeutung. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und leisten Sie einen aktiven Beitrag zu unserem Gemeinwesen.

Sichern Sie sich Ihre Teilnahme, indem Sie sich ab sofort anmelden.

AGENDA

Registrieren Sie sich

Ort

4_HALLEv2

Praktische Informationen

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten:

Mit dem Zug: Die nächstgelegene Haltestelle ist “Belval Université”. Auf mobiliteit.lu können Sie Ihren Anfahrtsweg planen. 

Mit dem Fahrrad: Sie können Ihr privates Fahrrad am CFL-Bahnhof Belval, in den vorhandenen Fahrradunterständen oder in der Bikebox “Belval-Université”. Für weitere Informationen können Sie sich gerne hier die Bikebox-Standorte ansehen.

Auch eine Vël’OK-Station befindet sich in der Nähe der Rockhal. Alle Vël’OK-Stationen in Belval können Sie sich hier hier in unserem digitalen Modell anzeigen lassen.

Mit dem Bus: Die Bushaltestellen in der Nähe der Veranstaltung sehen Sie hier in unserem digitalen Modell.

Zur detaillierten Planung Ihrer Anfahrt gehen Sie auf mobiliteit.lu.

Mit dem Auto: Ein P+R-Parkplatz steht hinter dem Bahnhof Belval zur Verfügung. Öffentliche Parkplätze sind ebenfalls vorhanden, Sie finden sie in unserem digitalen Modell.

Bei Fragen zur Veranstaltung kontaktieren Sie uns bitte über request@agora.lu.

FAQ

Diese Veranstaltung richtet sich an alle, ohne Ausnahme. Egal, ob Sie in Belval arbeiten, studieren oder wohnen oder ob Sie sich für die Herausforderungen der Mobilität und Stadtplanung begeistern, wir laden Sie ein, sich uns anzuschließen. Sie sind herzlich willkommen.

Um die Sicherheit aller zu gewährleisten und die Aufnahmekapazitäten der wunderschönen Halle des Poches à fonte einzuhalten, bitten wir Sie, Ihre Anwesenheit durch eine Anmeldung zu bestätigen. So können wir die Besucherzahlen effektiv verwalten und die Einhaltung der Sicherheitsstandards gewährleisten.

Absolut, der Zugang zur Veranstaltung ist für alle kostenlos. Wir möchten darauf hinweisen, dass Anmeldungen so lange möglich sind, bis die maximale Raumkapazität erreicht ist, damit der Komfort und die Sicherheit aller unserer Teilnehmer gewährleistet sind.

Selbstverständlich. Die Halle des poches à fonte ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.

Im Falle einer Änderung werden alle angemeldeten Teilnehmer per E-Mail benachrichtigt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang und unsere Kommunikationskanäle regelmäßig auf Aktualisierungen.

Natürlich, aber achten Sie darauf, dass sich jede Person einzeln anmeldet, oder geben Sie bei Ihrer Anmeldung die Anzahl der Teilnehmer an.

Ja, allen Teilnehmern wird ein kaltes Buffet angeboten, um den Austausch in einem geselligen Rahmen zu fördern.